Feierliche Inbetriebnahme der Nordschwarzwaldleitung

Übersicht Neuigkeiten Übersicht Neuigkeiten

Der baden-württembergische Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Franz Untersteller, nahm am Freitag, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Hans-Josef Zimmer und der Geschäftsführung der terranets bw, die Nordschwarzwaldleitung symbolisch in Betrieb. Für rund 80 Millionen Euro errichtete die terranets bw die neue, 71 Kilometer lange, Ferngasleitung.

Mit einem maximalen Betriebsdruck von 80 bar transportiert die Leitung künftig das Erdgas von Au am Rhein nach Leonberg in den Raum Stuttgart. In seiner Rede hob Dr. Zimmer besonders hervor, dass es dem Projektteam gelungen sei, das Projekt termingerecht und auch innerhalb des Budgets zu realisieren. Das Team Flächenmanagement von Mailänder Consult sorgte auf rund 40 Kilometern für die Vereinbarungen mit den Eigentümern und begleitete das Projekt von 2013 bis zur Fertigstellung.

  • Der Mailänder 19/

    Thema: Aus- und Weiterbildung

    Download | pdf 14 MB Download

  • Der Mailänder 18/

    Thema: Eisenbahnen

    Download | pdf 9 MB Download

  • Der Mailänder 17/

    Thema: Liegenschaften

    Download | pdf 9 MB Download

  • Der Mailänder 16/

    Thema: Bauwerke

    Download | pdf 8 MB Download

  • Der Mailänder 15/

    Thema: Straßenbahnen

    Download | pdf 5 MB Download

  • Der Mailänder 14/

    Thema: Artenschutz

    Download | pdf 2 MB Download

Zurück Vor