Treppenhäuser Hauptbahnhof Frankfurt/M in neuer Optik

Übersicht Neuigkeiten Übersicht Neuigkeiten

Die beiden Treppenhäuser im Hauptbahnhof Frankfurt/Main, die aus der Einkaufspassage unter dem Bahnhofsvorplatz (B-Ebene) zu den beiden S-Bahnsteigen (D-Ebene) führen, wurden modernisiert. Eine neue Abhangdecke aus Streckmetall, neue Beleuchtungselemente sowie Wandverkleidungen mit integrierten Werbeelementen bilden den formalen Rahmen. Die spannende Optik entsteht durch einen großflächigen, farbigen Druck, der von einem Künstler gestaltet wurde. Das Besondere ist die Umsetzung in Form einer Landkarte (Rolltreppe zum Bahnsteig Richtung Flughafen) bzw. als Stadtplan von Frankfurt (Rolltreppe zum Bahnsteig Richtung Innenstadt), wobei Städte und Straßennamen durch Vornamen ersetzt wurden, so dass man nach dem eigenen Namen suchen kann. Eine Fahrt mit der Rolltreppe ist jetzt ein optisches Erlebnis. Die Architekten von Mailänder Consult waren für die Objektplanung Gebäude und den raumbildenden Ausbau verantwortlich.

  • Der Mailänder 19/

    Thema: Aus- und Weiterbildung

    Download | pdf 14 MB Download

  • Der Mailänder 18/

    Thema: Eisenbahnen

    Download | pdf 9 MB Download

  • Der Mailänder 17/

    Thema: Liegenschaften

    Download | pdf 9 MB Download

  • Der Mailänder 16/

    Thema: Bauwerke

    Download | pdf 8 MB Download

  • Der Mailänder 15/

    Thema: Straßenbahnen

    Download | pdf 5 MB Download

  • Der Mailänder 14/

    Thema: Artenschutz

    Download | pdf 2 MB Download

Zurück Vor