Stadtbahn Mannheim-Nord geht in Betrieb

Übersicht Neuigkeiten Übersicht Neuigkeiten

Am 12.06. startete der reguläre Linienverkehr der Stadtbahn Nord in Mannheim - ein Meilenstein für den ÖPNV der Metropolregion Rhein-Neckar. Nach dreieinhalb Jahren Bauzeit eröffneten Verkehrsminister Winfried Hermann , Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Martin in der Beek, Technischer Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH und andere die neue rund 6,5 Kilometer lange Stadtbahnstrecke. Kernstück der Strecke ist die Unterquerung der Gleisanlagen der Deutschen Bahn. „Das komplette 4300 Tonnen schwere Trogbauwerk für den Tunnel wurde in nur 56 Stunden unter die Bahnlinie geschoben“, erinnert ÖPNV-Dezernent Christian Specht an die meisterliche Ingenieurleistung.
Mit der Inbetriebnahme erhalten 32.000 Mannheimer erstmals direkten Zugang zum Stadtbahnnetz. An der Planung der Stadtbahn Nord haben Stadt Mannheim und RNV die Bürgerschaft in einem bisher einmaligen Umfang beteiligt. So entstand eine optimierte Strecke, die zahlreiche Anregungen und Wünsche von Bürgerinnen und Bürgern berücksichtigt. Verkehrsingenieure und Bauwerksplaner der Mailänder Consult waren von der Variantenuntersuchung über die Bürgerbeteiligung bis hin zur Inbetriebnahme für die Planung der Strecke verantwortlich.

  • Der Mailänder 19/

    Thema: Aus- und Weiterbildung

    Download | pdf 14 MB Download

  • Der Mailänder 18/

    Thema: Eisenbahnen

    Download | pdf 9 MB Download

  • Der Mailänder 17/

    Thema: Liegenschaften

    Download | pdf 9 MB Download

  • Der Mailänder 16/

    Thema: Bauwerke

    Download | pdf 8 MB Download

  • Der Mailänder 15/

    Thema: Straßenbahnen

    Download | pdf 5 MB Download

  • Der Mailänder 14/

    Thema: Artenschutz

    Download | pdf 2 MB Download

Zurück Vor