380kV-Netzverstärkung Daxlanden - Eichstetten

Übersicht Neuigkeiten Übersicht Neuigkeiten

Zur überregionalen Steigerung der Netzkapazitäten plant die TransnetBW die Verstärkung der bestehenden Hochspannungsfreileitung zwischen Karlsruhe und Freiburg auf einer Länge von über 100 km. Dabei soll die Bestandsleitung zurückgebaut und durch eine neue 380-kV-Freileitung einschließlich neuer Masten ersetzt werden.

Mailänder Consult übernimmt die Trassensicherung zwischen dem Umspannwerk Daxlanden bis zur Grenze des Regierungsbezirks Karlsruhe bei Bühl auf einer Länge von ca. 45 km.

  • Der Mailänder 19/

    Thema: Aus- und Weiterbildung

    Download | pdf 14 MB Download

  • Der Mailänder 18/

    Thema: Eisenbahnen

    Download | pdf 9 MB Download

  • Der Mailänder 17/

    Thema: Liegenschaften

    Download | pdf 9 MB Download

  • Der Mailänder 16/

    Thema: Bauwerke

    Download | pdf 8 MB Download

  • Der Mailänder 15/

    Thema: Straßenbahnen

    Download | pdf 5 MB Download

  • Der Mailänder 14/

    Thema: Artenschutz

    Download | pdf 2 MB Download

Zurück Vor